Wer seinen Hund fotografieren will, der kann was erleben. Leider klappt es nämlich nicht immer so, wie man sich das vorstellt. Entweder man hat eine Kamera dabei oder man hat ein schönes Motiv. Meistens jedenfalls braucht man 100 Versuche für ein gelungenes Foto. Hier also ein paar Schnappschüsse, wie sie uns und anderen in letzter Zeit vor die Linse kamen:

Daidra ist sooo müde!

Bombax sucht die Linse!

"Schönen Fotoapparat hast du da, lass mich mal gucken!"  (Bombax) "Ach ist mein Kopf schwer vom vielen Nachdenken"
(Daidra ruht auf Mama Happy)

Augen rechts!

Einmalig: Ginas Pranken!

Happy bekommt Stehohren??
"Augen rechts!"
(Happy und Daiquiri)
"Löwenpranken"!
("Gina" - Dindhi)
"Das Schwebeohr, der erste Schritt zum Stehohr??"
(Happy)

Ich bin die Größte!

"Ich bin einfach traumhaft!!"
(Daidra)

Dhari sucht das Vöglein!

"Wo fliegt das Vöglein??"
(Dhari)

Milchsucher!

"Bei Mama kommt dort immer Milch raus!!"
(A-Wurf von Avalon, 6 Wochen alt)

[zurück zur Auswahl]