Bilder aus dem Rudelleben einer älteren Doggendame - zwischen dem achten und zehnten Geburtstag.

Mit herzlichen Dank an Familie Winzer in Bad Berka - nicht nur für die schönen Bilder sondern insbesondere für das gute und liebevolle Zuhause, das sie Ayla nun schon im zehnten Jahr geben.

Ayla im Sommer 2003 (acht Jahre alt) als "Wächterin" über einen herrlichen Sommergarten.

Im Sommer 2004, Ayla ist neun Jahre alt, und zwei- wie vierbeiniger Besuch ist ihr immer willkommen. Sie ist eine zu jedermann freundliche Doggendame .

Ayla auf einem ihrer Lieblingsplätze im Hause - in der Küche natürlich, wo sonst. Denn hier gibt es doch "Fressi-Fressi"!

Den Herbst 2004 genießt Ayla sichtlich, vorsorglich natürlich von Frauchen Renate in eine Decke gehüllt...

...bis die wärmende Sonne um die Ecke kommt. "Hallo Frauchen, mir wird warm!" :-))

Ein wenig Lebensweisheit liegt nun schon in ihrem Blick, oder?

Aber das heißt nicht, dass alte Damen sich nicht für Spielzeug interessieren: Ayla zu Weihnachten 2004 mit dem "Junior-Herrchen" und seinem "feuerroten Spielmobil" ;-)

Der Februar 2005 bringt Aylas ZEHNTEN GEBURTSTAG! Und jede Menge Schnee zum Spielen.

Und zum Geburtstag gibts natürlich die Superportion Sonderleckerli. "Mal unter uns: Bei Minusgraden und Schneefall darf Herrchen draußen alleine die Rostwürstchen braten - ich futtere sie lieber im Warmen!"

Und die Attraktion ist natürlich die neue "Geburtstagscouch". Da ist erst einmal intensives Probeliegen angesagt!

Mein fachmännisches Urteil: GEMÜÜÜÜTLICH !

Wir wünschen Ayla und Familie Winzer von ganzem Herzen
noch eine lange schöne und unbeschwerte gemeinsame Zeit!

[zurück zur Auswahl]